Rezepten

Hackfleischbällchen mit Fetakäse

Zubereitungszeit: ca. 20 Minuten

Zubereitung für 4 Portionen


Zutaten
500 g Hackfleisch 
40 g Paniermehl 
1 Zwiebel 
2 Knoblauchzehen 
1 Ei 
1 TL Salz und Pfeffer 
1 TL Paprika süß
2 EL Sojasauce 
20 g Tomatenmark
20 g Olivenoel 
200 g Minos Fetakäse
300 g diverses Gemüse


Zubereitung
Die Zwiebel und Knoblauchzehen klein schneiden. 
Hackfleisch, Paniermehl und Ei zusammen in einer
Schuessel vermengen. Zwiebel und Knoblauchzehen 
hinzufügen und mit Salz, Pfeffer, Sojasauce, Olivenöl 
und dem Tomatenmark vermischen.
Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen, 
mit Paprikapulver bestreuen und mit dem Minos 
Fetakäse füllen.
Die Bällchen mit verschiedenen Gemüsesorten 
(Champignons, Paprika, Zucchini usw.) auf ein 
Backblech in den vorgeheizten Ofen legen. 
Bei 180 Grad ca. 30 Minuten erhitzen.

Griechischer Fetakäse-Salat

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten


Zubereitung für 4 Portionen


Zutaten
1 Kopf- oder Eisbergsalat
1 Zwiebel
2 Tomaten
200 g Minos Fetakäse
1 gelbe Paprikaschote
1 Salatgurke
5 Pepperoni
60 g schwarze Oliven
1/2 Bund Schnittlauch
250 g Sauerrahm
1 Pck. Salatdressing
3 EL Olivenoel
Salz und Pfeffer
Paprika
4 Eier

Zubereitung
Salat waschen, abtropfen lassen und in kleine, mund-
gerechte Stuecke reissen. Zwiebel abschaelen, in dünne 
Ringe schneiden. Tomaten, Minos Fetakäse, Paprika-
schote und Salatgurke in kleine Würfel schneiden. 
Schnittlauch waschen und klein schneiden. Eier kochen, 
anschließend abschälen und in 2 Hälften teilen. 
In einer Schüssel das Salatdressing mit etwas Wasser 
und Öl anrühren, anschließend den Sauerrahm dazu-
geben und kräftig verrühren, so dass keine Klumpen 
mehr vorhanden sind. Je nach Geschmack etwas 
würzen.

Fetakaese-Aufstrich

Zubereitungszeit: ca. 10 Minuten

Zubereitung für 4 Portionen


Zutaten
1 Knoblauchzehe 
1/2 Glas getrocknete in Öl eingelegte Tomaten 
250 g Minos Fetakäse 
1 Pck. Frischkäse 
50 g Sahne 
30 g Tomatenmark 
Salz 
Oregano


Zubereitung
Den Minos Fetakäse in Würfel schneiden. 
Alle Zutaten in einen Topf geben und kurz mit einem 
Mixer verarbeiten. Den Aufstrich auf der gewünschten 
Brotsorte verteilen.